Sirenentest

Am Mittwoch, 03. Februar 2021 ist es wieder soweit. Zwischen 13.30 und 14 Uhr ertönen landesweit die Sirenen zu Testzwecken (Video ENSI).
Der Alarm wird auch über die App Alertswiss übermittelt.

Wozu dienen diese Tests?

  • Überprüfung der Funktionsbereitschaft der Sirenen und der Übermittlungstechnischen Einrichtungen
  • Sicherstellen, dass die ganze Bevölkerung bei einer Gefährdung rechtzeitig alarmiert werden kann
  • Information der Bevölkerung über das richtige Verhalten bei einer Gefährdung

Im August 2005 wurden in Emmen und Wolhusen die Sirenen genutzt um die Bevölkerung via Radio über die Hochwassersituation zu informieren, und Anweisungen der Behörden zu verbreiten. Das heisst, dass die Sirenen nicht nur bei Radioaktiver oder Chemischer Gefährdung ertönen können. Die Sirenen sind ein gutes Mittel um die Bevölkerung darauf aufmerksam zu machen, dass Mitteilungen an Sie über Radio SRF und die Lokalsender verbreitet werden.

Wie verhalte ich mich bei einem Ernstfall richtig?
1. Radio hören
2. Anweisungen der Behörden befolgen
3. Nachbarn informieren

Weitere Informationen: